Sonstige News

Gute Leistung!

Wir gratulieren der U-13-Volleyballmannschaft des Raspo Lathen zu ihrem überragenden 2. Platz bei der Nordwestdeutschen Meisterschaft. In einem knappen Finale voller Spannung unterlagen die jungen Mädchen ihrem Gegner aus Emlichheim. Trotzdem: Tolles Ergebnis – weiter so!

Erfolgreiche GaLaBau 2016

Am 17.09.2016 ging die internationale Messe für den Garten- und Landschaftsbau, die GaLaBau 2016, in Nürnberg zu Ende.
Über 66.000 Besucher kamen, um sich über neue Trends und Entwicklungen zu informieren.
Auf unserem Stand stieß das Anti-Rutsch-System SL-SLIPSTOP auf reges Interesse.

Schmees und Lühn auf der GaLaBau 2016

Auf der GaLaBau 2016, der internationalen Fachmesse für urbanes Grün und Freiräume, zeigen wir unsere Kompetenzen in den Bereichen „Brückenbau“ und „Außenanlagen“. Vom 14. bis zum 17. September 2016 finden Sie uns in Halle 1 auf Stand 1-232, wo wir unser zertifiziertes System SL-SLIPSTOP für rutschhemmende Holzbohlenbeläge präsentieren. Außerdem werden wir an einem 1,5 m x 3,5 m großen Brückenmodell verschiedene Lösungen für hochdauerhafte Fuß- und Radwegbrücken erläutern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und interessante Gespräche.

4. Internationalen Holzbrückentage (IHB)

Als Aussteller und mit einem Fachvortrag über die denkmalgeschützte Klappbrücke in Greifswald haben wir am 07. und 08. Juni an den 4. Internationalen Holzbrückentagen in Stuttgart teilgenommen. 130 Teilnehmer hörten interessiert den zahlreichen Fachvorträgen zu und erkundigten sich über Neuigkeiten im Holzbrückenbau in der begleitenden Fachausstellung. Besondere Aufmerksamkeit erhielt dabei unser rutschhemmender Bohlenbelag SL-SLIPSTOP, der erstmals als geprüftes System mit der Bewertungsklasse R13 vorgestellt wurde.

Deutsche Meisterschaften: U-16-Team erkämpft sich überraschend Platz 9

Bei den deutschen Meisterschaften in Schwerte belegten die Volleyballmädchen des Raspo Lathen Platz 9. Nach einem dritten Platz in der Gruppenphase, in der ein Sieg gegen den 1. VC Parchim und zwei Niederlagen gegen Allianz Stuttgart und VoR Paderborn zu verzeichnen waren, ging es in der Finalrunde um alles. Dort verlor das Team zwar gegen Mauerstetten, bewies aber mit den anschließenden Siegen gegen den SV Hahnbach und den Gastgeber VV Schwerte hohen Kampfgeist. Am Ende waren alle Beteiligten mit der Platzierung höchst zufrieden. Deutscher Meister wurde – ebenso überraschend – die Mannschaft des SV Bad Laer. Wir gratulieren!

MuT zu Gast in unseren Werkhallen

Die Marketing- und Tourismusgenossenschaft der Samtgemeinde Lathen war am 12. Mai 2016 zu Gast bei uns und hat mit Begeisterung die Vormontage einer 84 m langen Fachwerkbrücke besichtigt.

Sichtlich beeindruckt gingen die ca. 45 Teilnehmer nach der Betriebsführung durch Geschäftsführer Josef Schmees zum gemütlichen Teil über. Anlass dieser Veranstaltung war die Verabschiedung des Geschäftsführers Gerrit Rosenboom und die Begrüßung des neuen Geschäftsführer Matthias Gehrs.

U-16-Volleyballerinnen sind nordwestdeutscher Vizemeister

Fantastische Ballwechsel in Osnabrück: Nach Gruppensiegen gegen den ESC Geestemünde und die SF Aligse gewannen die Volleyball-Mädchen des SV Raspo Lathen auch die Zwischenrundenspiele gegen Bremen 1860, den VT Südharz und eine Hannoveraner Auswahl. Im Halbfinale folgte anschließend ein deutlicher Sieg gegen Emlichheim. Erst im Finale war Schluss: Dort verlor man in zwei Sätzen gegen den SV Bad Laer II, qualifizierte sich aber durch die Finalteilnahme für die Deutsche Meisterschaft am 7. und 8. Mai in Schwerte.

Wir gratulieren zum Titel!