Archiv für den Autor: cbukowski

Brücke für den Verkehr freigegeben

Nach gerade einmal vier Wochen Bauzeit vor Ort wurde die neue 60 m lange Trogbrücke über die Nord-Süd-Bahn in Oberaußem bei Bergheim für den Verkehr freigegeben. Das Tragwerk der Trogbrücke besteht aus Holz und ist nach den neuen Richtlinien des Holzbrückenbaus hergestellt worden. Die innenseitige und außenseitige Schalung kann für die Bauwerksprüfung demontiert bzw. geöffnet werden. Durch den allseitigen Schutz des Haupttragwerkes und den witterungsbeständigen Belag aus GFK wird eine Lebensdauer von mehr als 60 Jahren erwartet.

Montage läuft in Verden

Auf Hochtouren läuft die Montage der angesetzten Fußgängerbrücke über die Aller und die Wätern in Verden. Sie wird an einer bestehenden Eisenbahnbrücke aus Stahlkonsolen aus beschichtetem Stahl befestigt und ein Belag aus Stahlbetonfertigteilen montiert. Das Geländer besteht aus beschichtetem Stahl und Edelstahlnetzen.

Erneuerte Brücke in Hafen angekommen

Der neue Brückenüberbau der Fachwerkbrücke über die Dahme ist im Hafen von Königs Wusterhausen angekommen. Auf die neuen Diagonalen der Fachwerkbrücke wird das noch intakte Dach der alten Brücke montiert. Der rund 60 m lange Überbau wird am 17.07. mit Schwimmpontons auf dem Wasserweg eingehoben.

Demontage und Montage innerhalb einer Woche

In nur vier Tagen wurde die 60 m lange Fußgängerbrücke über die Bahn in Oberaußem demontiert und montiert. Die alten Holzbrücke war abgängig und wurde durch einen neuen Überbau aus Holz ersetzt. Die neue Brücke ist nach den neuesten Richtlinien des Holzbrückenbaus hergestellt und bietet durch ihre 62 Klappen die Möglichkeit der handnahen Prüfung an jeder Stelle des Bauwerkes.